Dresden<br>Weisseritz Gärten<br>2017

Die Weisseritz Gärten kommen mit einer besonderen Gestaltung daher. Als erster Mietwohnungsbau in Dresden hielt hier „Kunst am Bau“ Einzug, zumindest in drei Treppenhäusern. Die Künstlerin Julia Bornefeld war hier am Werk. Durch den Wiederaufbau der Frauenkirche habe sie sich für die Mosaikwände inspirieren lassen, wie so oft lässt sie die Geschichte des Ortes in […]

Leipzig<br>Schumann’s Gärten<br>2017

Herbstfall Die bildende Künstlerin Julia Bornefeld hat in Anlehnung an das „Herbstlied“, Op. 43, No. 2 von Robert A. Schumann, die Durchfahrt des Vorderhauses zum Innenhof und die Treppenhäuser gestaltet. In Anlehnung an die Romantik und an das Aufkommen von Spiegellabyrinthen im 19. Jahrhundert entstand diese „Passage“, in der sich die großformatigen, farbigen Herbstblätter, auf […]

Dresden<br>Residenz am Postplatz<br>2017

In der ehemaligen Dresdner Oberpostdirektion, in unmittelbarer Nähe zur historischen Altstadt, und nicht weit vom Zwinger und der Frauenkirche entstand die Residenz am Postplatz. Im Altbau wurden die verbliebenen Fassaden der ehemaligen Oberpostdirektion gesäubert, teilweise steinmetzmäßig aufbereitet, teilweise modern interpretiert. Eingänge, Treppenhäuser, Flure und Lobby wurden von der Künstlerin Julia Bornefeld künstlerisch gestaltet. Um den […]

Berlin<br>Feuerlandhöfe<br>2017

Die denkmalgeschützte ehemalige Bromsilberfabrik verdankt ihren Namen den qualmenden Schornsteinen, die zu DDR- Zeiten noch aktiv waren. Hier wurden mit einer Gießerei und einer Maschinenbau-Anstalt 1837 die berühmten Borsigwerke gegründet. Das Gestaltungskonzept des Berliner Künstlers Marcel Buehler greift die Historie der Feuerlandhöfe auf und interpretiert die Elemente Feuer, Licht, Rauch und industrielle Fertigung neu. www.marcelbuehler.com

Berlin<br>Stadtquartier Otto-Suhr-Allee Neubau<br>2017

Im Jahr 2016 erhielt ich von der CG Gruppe AG den Auftrag für eine weiteres Projekt Kunst am Bau in Berlin Otto-Suhr-Allee. In der Vergangenheit hatte ich schon die Freude im ersten Bauabschnitt ein Kunstprojekt umzusetzen. Dazu wählte ich den bekannten Künstler Stefan Szczesny. Es war für mich sofort entschieden auch in diesem Projekt wieder […]

Leipzig<br>LKG<br>2017

Im Jahr 2015 erhielt ich den Auftrag im Objekt LKG der CG Gruppe AG ein neues Projekt Kunst am Bau umzusetzen. Für dieses Projekt entschied ich mich für den Künstler Michael Fischer Art aus Leipzig. Schon aus der Historie heraus war der Künstler mit dem Objekt verbunden. Es existierte eine von ihm bemalte Brandwand am […]

Hamburg<br>Stadtquartier Treppenhaus<br>2017

Ein neues Projekt in Hamburg forderte eine Wandgestaltung auf 4/6 Meter. Hierfür holte ich mir die Künstlerin Julia Bornefeld für die Gestaltung dazu und Sie entwarf ein Motiv aus Mosaik gestaltet für diesen schmalen Durchgang. Ein wunderschön ansprechendes Bild einer aufgehenden Struktur, was Raum für Interpretation zulässt. www.juliabornefeld.com

Leipzig<br>LKG Carré<br>2015

Für jede Wohnung wurde ein unterschiedliches Farbschema ausgewählt. Warme Töne wie braun, beige und grau lieferten die Basis. Moderne Möbel und viele wohnliche Accessoires tragen zu einer angenehmen Wohnatmosphäre bei. Aufgabe war die Gestaltung der Wände eines Atriums in einem großen Wohnobjekt in Leipzig. Lampen welche schon in den anderen Treppenhäusern diese Objektes verarbeitet wurden […]

Berlin<br>Carré Raimar<br>2015

Gestaltung in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Julia Bornefeld Verarbeitung von italienischen Mosaik der Firma Trend nach eigenen Motiven und Erweiterung des Motivs auf die Lampengestaltung als Unikat, sowie Farbgestaltung der Wände. www.juliabornefeldplus.com

Leipzig<br>DRESDNER STR.<br>2014

Gestaltung in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Julia Bornefeld Motiv-Umsetzung der Buchdruck-Geschichte mit italienischen Mosaik der Firma Trend in 2 Treppenhäuser eines Neubaus, exklusive Lampengestaltung im historischen Altbau. www.juliabornefeldplus.com